Die Koordinationsstelle Jugendarbeit Langen sucht ab 01.05.2018 eine/n Diplom-Sozialarbeiter/in oder Diplom-Sozialpädagogen/in mit einem Stellenumfang von 100% (39 Stunden/Woche) für Jugendarbeit in Langen zunächst befristet bis 31.12.2019, mit Aussicht auf anschließende Verlängerung/ Entfristung.

Für moderne Jugendarbeit sind Vernetzung, Kooperation und konzeptionelle Visionen mit Blick auf Nachhaltigkeit wichtige Bausteine. Die Stadt Langen hat gemeinsam mit freien Trägern ihre Jugendarbeit neu ausgerichtet und sucht engagierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit frischen Ideen und der Bereitschaft, im Team ein neues Konzept mitzugestalten. Die Träger der Jugendhilfe arbeiten im Rahmen eines städtischen Gesamtkonzepts zusammen. Die Ausgestaltung der Arbeit erfolgt trägerübergreifend im Team, koordiniert von der Stadt Langen.

Ihre Aufgaben

Umsetzung eines städtischen Gesamtkonzepts mit zentralen und dezentralen Angeboten im trägerübergreifenden Team
Offene Angebote im Jugendzentrum der Stadt Langen
Veranstaltungen, Arbeit mit Gruppen, Jugendkulturarbeit und Projekte zur sozialen Jugendarbeit im Jugendzentrum und außerhalb
Kontinuierliche Zusammenarbeit mit Jugendeinrichtungen, Vereinen, Schulen und Initiativen im Sozialraum

Ihre Qualifikation/Ihr Profil

abgeschlossenes Studium der Pädagogik/Sozialpädagogik/Sozialarbeit
Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit
Führerschein der Klasse B

Ihre persönlichen Vorzüge

Bereitschaft zu konzeptionellem und vernetztem Arbeiten im Team
Empathie in der Arbeit mit Jugendlichen
Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
Beratungs- und Verhandlungskompetenz
Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch am Abend und am Wochenende
wünschenswert sind darüber hinaus sportliche bzw. musikalische Interessen

Wir bieten Ihnen

eine vielseitige und interessante Aufgabe mit Gestaltungsfreiraum
eine befristete Stelle mit Aussicht auf anschließende Weiterbeschäftigung
interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
Vergütung nach S12  TVÖD

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

AWO Langen e.V. - Jugendzentrum Langen

Dirk Hartmann

Wilhelm-Leuschner-Platz 5

63225 Langen

Telefon: 06103 / 202620-0

E-Mail: dirk.hartmann[at]awo-langen.de

 

 

Zum Seitenanfang