Für moderne Jugendarbeit sind Vernetzung, Kooperation und konzeptionelle Visionen mit Blick auf Nachhaltigkeit wichtige Bausteine. Die Jugendarbeit der Stadt Langen hat ihr Konzept mit freien Trägern gemeinsam ausgerichtet und arbeitet mit einem Gesamtkonzept unter der fachlichen Leitung der Stadt Langen gemeinsam in der Koordinationsstelle Jugendarbeit.
Als Kirchengemeinde Langen sind wir Kooperationspartner und suchen
eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Vollzeit zum nächstmöglichen Termin, zunächst befristet bis 31.12.2022
Die Koordinationsstelle Jugendarbeit bietet ein vielfältiges Freizeit- und Bildungsangebot für junge Menschen zwischen sechs und 21 Jahren an. Im Rahmen der aufsuchenden, mobilen Jugendarbeit und der Angebote im Jugendzentrum steht das pädagogische Team Kindern und Jugendlichen als Ansprechpartner*innen zur Verfügung.
Ihre Aufgaben
• Umsetzung des städtischen Gesamtkonzepts im trägerübergreifenden Team
• Offene Angebote im Jugendzentrum der Stadt Langen
• Sozialraumarbeit
• Aufsuchende mobile Jugendarbeit in den Stadtteilen
• Inhaltliche Planung und Umsetzung von Ferienangeboten
• Veranstaltungen, Arbeit mit Gruppen, Jugendkulturarbeit und Projekte zur sozialen Jugendarbeit
• Zusammenarbeit mit Jugendeinrichtungen, Vereinen, Schulen und Initiativen im Sozialraum

Ihre Qualifikation/Ihr Profil
• abgeschlossenes Studium der Pädagogik/Sozialpädagogik/Sozialarbeit
• Erfahrungen in der offenen und aufsuchenden Kinder- und Jugendarbeit
• Gute EDV-Kenntnisse sowie Medienkompetenz
• Bereitschaft zur Identifikation mit dem christlichen Leitbild
• Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche
• Bereitschaft zur Arbeit abends und am Wochenende
• Führerschein der Klasse B

Ihre persönlichen Vorzüge
• Bereitschaft zum multiprofessionellen Arbeiten im Team
• Empathie in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
• Beratungs- und Verhandlungskompetenz
• wünschenswert sind darüber hinaus sportliche bzw. künstlerische Interessen
Wir bieten Ihnen
• eine vielseitige und interessante Aufgabe mit Gestaltungsfreiraum
• ein engagiertes, dynamisches Team
• flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Angebote
• interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
• Vergütung erfolgt nach KDO

Bitte senden Sie eine aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.07.2021 an die
Ev. Kirchengemeinde Langen, Pfrin. Susanne Alberti, Bahnstr. 46, 63225 Langen.
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Fragen zum Arbeitsfeld beantwortet Frau Schübelin unter 06103/203-673. Weitere Informationen zur Koordinationsstelle Jugendarbeit finden Sie auf www.juz-langen.de und Facebook: Jugendzentrum Langen

Zum Seitenanfang